Über mich

Geboren wurde ich 1973 in Tirol. Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Dorf nahe Innsbruck, bei meinen liebevollen Großeltern. Nach meiner Matura lebte und arbeitete ich einige Jahre im Ausland: Griechenland, Frankreich, USA. Zurück in Österreich durfte ich über zehn Jahre Erfahrungen sammeln in unterschiedlichen Organisationen - als Mitarbeiterin und Führungskraft im Personalmanagement. Mein Wunsch nach Sinnerfüllung und verantwortlicher Lebenszeitgestaltung erfüllt sich heute in meiner Arbeit als Systemische Psychotherapeutin.

Neben meiner therapeutischen Praxis arbeite ich auch im Team der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs. Ehrenamtlich organisiere ich das "Death Café Vienna".

Aus- und Weiterbildung

  • Sterbe- und Trauerbegleitung
  • Systemische Familientherapie
  • MSC (Mindful Self-Compassion) Achtsames Selbstmitgefühl
  • Begleitung von Paaren (Ilse Geschwend)
  • Geriatrische Grundausbildung
  • Universitätslehrgang für Personalmanagement

Berufsrelevante Tätigkeiten

  • Verein iwik – ich will ich kann
  • AKH Wien - Station für Psychosomatik
  • AST – Ambulante Systemische Therapie, Therapieambulanz für Systemische Familientherapie
  • SMZ Süd – Psychiatrische Abteilung / Akutpsychiatrie
  • Sanatorium Maimonides Zentrum